Epilierer für jeden Geldbeutel!

Posted by : Tilly | Mittwoch, 1. Juni 2011 | Published in















Schon länger interessiere ich mich für ein Epiliergerät. Es hört sich doch echt verlockend an: Glatte Beine bis zu 3 Wochen ohne Stoppeln. Alle die mit Rasierer arbeiten wissen wie schnell schon die ersten Stoppeln wieder zurück sind! Epiliergeräte sind mit kleinen Pinzetten ausgerüstet, diese zupfen die Haare samt Wurzel mittels Rotation aus! Viele Interessenten haben natürlich nach genauer Erklärung erstmal eine Frage:,,Tut das weh?" Da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat gehen die Antworten auseinander - heute kann ich meine eigene Meinung dazu kund tun, denn Schatzi hat einen "Silk Epil" Epilierer von Braun! Das gute Stück wohnt schon seit Ende 2004 bei ihr aber sie hat es nur einmal benutzt - eben weil es für sie zu schmerzhaft war! Heute hab ich das Gerät entdeckt und war so glücklich darüber! Ich dachte nämlich dass ich mir so was nie leisten könne... aber... der Preis dieses Geräts betrug damals nur 36 Euro! UND... es gibt noch mehr hübsche Epilierer in einer durchaus bezahlbaren Preisklasse. Bevor ich euch ein paar davon verlinke, möchte ich was zum epilieren sagen. Tut es weh? - Am Anfang erschrickt man. Klar spürt man etwas... es zupft ja schliesslich die Haare samt Wurzel aus... doch wenn man sich drauf einlässt und einfach weiter macht gewöhnt man sich sehr schnell an das leichte zwicken und ich fand es mit der Zeit dann sogar recht angenehm! Es werden Haare gründlich entfernt, jedoch braucht es Zeit ... das Gerät ist ja auch eher klein! Ich will mir bald einen eigenen zulegen, ein neueres Modell. Ich schau mich noch etwas um.. und bin froh dass es auch bezahlbare Produkte gibt! Hier ein paar dieser Produkte (Ich liebäugel vor allem mit dem Philips und Braun SoftPerfection):

Braun Silk Epil Super Soft für 28,00 ~ In Schatzis Besitz
Philips Satinelle für 36,58
Braun Silk Epil SoftPerfection für 36,90
Remington smooth & silky für 25,98
Panasonic ES-WS10 für 28,69