Nightmare on Elm Street (2010)

Posted by : Tilly | Freitag, 3. Juni 2011 | Published in


Eines von zig Remakes! Ich muss ehrlich sagen... ich kenne keinen der vorrigen Teile. Der Name ,,Freddy Krüger" sagt mir aber natürlich was. Ich bin durch Zufall auf den Film gestossen - nämlich durch seinen wirklich genialen Trailer. Zur Inhaltsangabe:

Mehrere Teenager haben durch eine gemeinsame schreckliche Vergangenheit Träume in denen jeder von ihnen "Freddy" mit der Scherenhand begegnet, dieser hat nichts anderes vor als die Teenager zu töten. Als die ersten jungen Leute im Schlaf sterben versuchen alle Betroffenen wach zu bleiben. Denn aus jedem Traum könnte es kein Erwachen mehr geben. Nach 72 Stunden setzt jedoch der Sekundenschlaf ein und es wird schwer zwischen Realität und Wirklichkeit zu unterscheiden...

Die Idee an sich finde ich wirklich klasse. Der Schlaf wird zum Feind, aber jeder Mensch muss irgendwann mal einschlafen. Ich bleib dennoch enttäuscht zurück, denn... das Beste an diesem Film ist tatsächlich der >TRAILER<! Im Trailer ist die ganze Geschichte zu sehen, die Highlights, der Verlauf... alles im Schnelldurchlauf. Schaut man nach dem Trailer den Film weiss man einfach an jeder Ecke was passieren wird und alles was überraschen könnte hat der Trailer einem vorweg genommen! Grosses Lob an die Trailer-Ersteller ... denn ich wollte "Nightmare on Elm Street" danach unbedingt sehen!Ich weiss nicht wie dieser Streifen ohne das Angucken des Trailers wirkt, vielleicht etwas spannender... aber im Grossen und Ganzen plätschert der Film so vor sich hin, bietet nichts Neues und ich hab mich kein einziges Mal erschreckt. Ausserdem ist die Geschichte die zum Grund des Ganzen führt ziemlich daneben... und auch irgendwo nicht nachvollziehbar... Wieso müssen die "Kinder" dafür bezahlen? Die Eltern sind doch Schuld an Freddys tot? Falls ihr den Film anschaut - Hirn ausschalten und nicht das erwarten was der Trailer verspricht...

(5) Comments

  1. Anonym

    teil 5 war ganz gut >Trailerl<
    Remakes sind meistens schlecht, es gibt so viele schechte Remakes.
    Hide and Seek ist ein sehr guter Film >Trailerl< Dakota Fanning spielt diese Rolle sehr überzeugend.

    3. Juni 2011 um 22:25
  2. Tilly

    Hide and Seek kenn ich schon länger - mag den Film auch und Dakota sowieso :)

    4. Juni 2011 um 06:25
  3. Anonym

    Schon der Hammer was Dakota als Schauspielerin drauf hat in „Mann unter Feuer „ >Trailer< war sie auch klasse

    4. Juni 2011 um 22:18
  4. Anonym

    Hi Tilly was ist dein absoluter Lieblings Film denn schon gefühlte 1000 mal gesehen hast ?

    4. Juni 2011 um 22:21
  5. Tilly said...

    Darf ich fragen wer du eigentlich bist? :)

    Loving Annabelle & Leon der Profi denk ich... aber es gibt einfach zu viele gute Filme!

    5. Juni 2011 um 19:31