Piercing Mission: 8mm

Posted by : Tilly | Mittwoch, 26. Dezember 2012 | Published in


Nachdem ich mein Septum von 1,2mm auf 1,6mm gedehnt habe, gehts nun an mein linkes Ohr. Eigentlich wollte ich das Septum noch auf 2,0mm erweitern, doch ich warte noch etwas ab. Ich dehne mein 2. Ohrloch, über dem normalen Lobe. Grund: Ich trage gerne normale Ohrringe rechts und links und das möchte ich auch weiterhin tun. Ich plane 8mm und dann ein Tunnel mit Kristallsteinchen als Schmuck (so wie >hier<). Den ersten Schritt von 1,0mm auf 1,6mm habe ich mit meinem Septum-Dehner erledigt, die anderen Stufen werden dann mit Dehnschnecken gemacht. Tat schon etwas weh, aber fühlte sich auch geil an. Jetzt nach der ersten Nacht überhaupt kein Schmerz mehr - nur wenn ich aus Versehen mit meinen Haaren hängen bleibe. 2-4 Wochen muss ich jetzt warten, dann kann ich auf 2mm hoch, dann wieder warten und auf 2,5, warten, 3, warten, 4 usw, bishin zum Finale. Es Ist halt jedes Mal eine neue Verletzung und muss wie ein frisch gestochenes Piercing behandelt werden. Aber ich freu mich auf die verschiedenen Schritte und auf das Ergebnis. Ich dokumentiere die einzelnen Stadien natürlich per Foto.