Favstar: Die "besten" Tweets des Jahres

Posted by : Tilly | Sonntag, 30. Dezember 2012 | Published in


Auch meine Tweets wurden ab und an gefaved oder/und geretweetet. Oft erlangen die Tweets am meisten Sterne, von denen man es eher weniger erwartet hatte und umgekehrt. Dank Favstar.fm kann ich mir meine "besten" Tweets anzeigen lassen und ein paar nun hier veröffentlichen.

Manche Dinge kann man nicht twittern. Die muss man erleben.
vor 145 Tagen / 10 Sterne, 1 RT

Fang ihn nicht. Halt ihn nicht auf. Lass ihn ziehen diesen Moment. Denn wenn er sich frei fühlt- kommt er vielleicht wieder.
vor 62 Tagen / 8 Sterne, 2 RT

Und ich mag einen Disney Adventskalender. Oder einen mit Haribo. Oder einen mit Benzodiazepinen.
vor 80 Tagen / 8 Sterne, 1 RT

Jedes „immer“ wird von der Endlichkeit höhnisch belächelt.
vor 104 Tagen / 5 Sterne, 3 RT

Manchmal atme ich kurz ganz bewusst. Dann fällt mir auf, wie unbewusst ich eigentlich lebe.
vor 131 Tagen / 7 Sterne, 1 RT

Fass mich halt an, fick meinen ekelhaften Körper aber lass meine Seele in Ruh!
vor 139 Tagen / 6 Sterne, 2 RT

Wenn man liebt, dann liebt man doch den Menschen. Nicht das Geschlecht.
vor 149 Tagen / 6 Sterne, 1 RT

Du spielst nicht in meiner Liga. Du spielst nicht mal den selben Sport wie ich.
vor 58 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Zwischen all dem Seelenmüll muss es doch noch Lachanfälle, Rosen & Highlights geben.
vor 72 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Mittlerweile und auf Hinblick meines derzeitigen Zustandes, ist es mir ganz recht wenn am 21. die Welt untergeht.
vor 56 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Amok heißt rückwärts Koma. Fiel mir gerade so auf. Nie bemerkt.
vor 85 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Ich mochte es nie und werde es nie mögen: „Call me maybe“. Kann jemand das gute Mädel mal anrufen - dann ist Ruhe!
vor 107 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Ich bin von Natur aus ungeduldig. Schöne Scheisse, dass das ganze Leben fast komplett aus Warten besteht.
vor 140 Tagen / 5 Sterne, 1 RT

Morgen ist der letzte Tag. Ihr wisst Bescheid. Macht Liebe & esst tonnenweise Kekse.
vor 10 Tagen / 3 Sterne, 2 RT

Und es gibt Momente da werde ich aus deinen Gesten nicht schlau. Doch ich möchte in diesen Momenten erstarren.
vor 72 Tagen / 3 Sterne, 2 RT

Alkohol, Rauch & dein Duft.
vor 72 Tagen / 5 Sterne, 0 RT

Würde man mein Kopfkino verfilmen, wäre es ein Erotik-Drama mit vielen Toten und eine zentralen Frage: „WARUM?“
vor 104 Tagen / 4 Sterne, 1 RT

Kommentare

  1. Mara

    Du schaffst es eben immer wieder für Dinge Worte zu finden, für die es eigentlich keine Worte gibt. ;-) Toll!

    30. Dezember 2012 um 19:13