Leon - der Profi (1994)

Posted by : Tilly | Donnerstag, 22. November 2012 | Published in


Die 12-jährige Mathilda (Natalie Portman) lebt mit ihren zwei Geschwistern und ihren Eltern gemeinsam in einer Wohnung als durch gaunerische Geschäfte des Vaters, das Unfassbare geschieht: Die ganze Familie des Mädchens wird brutal erschossen während sie einkaufen ist. Zuflucht findet sie bei Nachbar Leon, dem etwas seltsamen und alleinstehenden Mann im selben Stock. Leon (Jean Reno) ist Profikiller. Mathilda möchte ihre Familie, besonders den jüngeren Bruder, rächen und während ihr Leon nur wiederwillig Zuflucht gewehrt und das Schießen lehrt, kommen sich die beiden verlorenen und einsamen Seelen näher.

Mein Lieblingsfilm und ich habe ihn noch nie gereviewt. Es wird Zeit. Aber es ist verdammt schwer den Film zu kritisieren. Er ist einfach toll. Ich habe ihn jahrelang ignoriert. Er kam da und da im TV, hier und da sah ich ihn auf DVD - aber ich hatte kein Interesse. Eines Abends vor circa 5 Jahren war es endlich so weit. Im Nachtprogramm lief "Leon der Profi" und ich schaute endlich richtig hin. Danach wollte ich nur noch eins: Den FILM auf DVD und ihn wieder und wieder sehen. Die Geschichte von zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten berührt einfach und kommt genau da an, wo sie soll. Mathilda, gespielt von der süßen Natalie Portman, ist das Highlight des Filmes. Natalie spielt die Rolle grossartig und nicht umsonst ist sie heute eine der gerngesehensten Schauspielerinnen in so manch einem großen Film. Das Zusammenspiel der zwei Hauptdarsteller ist eine Wucht - sie harmonieren perfekt, trotz der vielen Unterschiede. Sie werden EINS, gehören für den Zuschauer fest zusammen und man will beide nicht getrennt voneinander sehen. Das Ende ist immer wieder schmerzvoll und traurig für mich. Gleichzeitig trostvoll und voller Wucht. "Leon - der Profi" ist ein Meisterwerk. Eine Mischung aus Drama, Action und  Thriller und es gibt sogar die ein oder andere Szene, die einen schmunzeln oder sogar lachen lässt. Für mich ist der Film ein MEILENSTEIN der Geschichte und jeder sollte ihn sehen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand vom Spiel der beiden Hauptdarsteller kalt gelassen wird. Hier bekommt man eine ganz besondere Geschichte geboten, die so viel mit einem macht und dabei nie etwas falsch. Ich habe noch nie etwas Schlechtes über "Leon" gelesen - höchstens über die DVD Versionen. Also:  ein MUST SEE UND MUST HAVE - durch und durch für Herz, Seele und die anspruchsvolle Unterhaltung.

Kommentare

  1. Daniel Marohn said...

    Ich hoffe du hast dir den directors cut besorgt...

    28. November 2012 um 02:31