Hautpflege: Rissige Hände, raue Haut & Narben

Posted by : Tilly | Donnerstag, 11. April 2013 | Published in

Zurzeit steht bei mir die Hautpflege ganz weit oben auf dem Programm. Durch meine Arbeit, bei der ich meine Hände extrem nutze, habe ich rissige und raue Hände - das gefällt natürlich gar nicht und es bedarf guter Pflege um ein vollkommenes Verkümmern der Hände zu verhindern. Auch bin ich nun in einem Alter, in dem Vorsorge alles ist, was Falten und Co angeht. Die Haut braucht Feuchtigkeit um lange jugendlich auszusehen. Ebenso ein großen Hautthema: Meine Narben. Ich habe viel zu lange nichts dagegen getan - nun aber habe ich damit begonnen, mich intensiv darum zu bemühen, sie zu reduzieren. Hier eine kleine Aufstellung der Produkte, die ich derzeit nutze. Was nutzt ihr? Habt ihr Tipps?

Bi-Oil
Ein angebliches Wundermittel gegen Narben, Dehnungsstreifen, alternde und raue Haut. Es wurde bereits bewiesen, dass es tatsächlich das Erscheinungsbild von Narben verbessert. Bi-Oil ist ein Öl, leicht wie eine Lotion, welches man 2x täglich auf die betroffene Stelle gibt und mit kreisenden Bewegungen einmassiert bis es fast ganz eingezogen ist. Mindestens 3 Monate muss die Behandlung beibehalten werden. Nutzer berichten, dass die Haut bereits nach einer Woche schöner und weicher war - nach 2 Wochen begann sich das Narbenbild langsam zu verändern. Für 60ml bezahlt man im Schnitt 11 Euro. Aber es scheint ergiebig. Ich habe gerade erst mit der Anwendung begonnen - ich hoffe auf ein gutes Ergebnis - der Sommer kommt! Ich berichte...

Numis med Urea 10% Repair Handbalsam
Für meine extrem beanspruchten Hände habe ich etwas richtig wirkungsvolles gesucht - und auch gefunden. Hier war mir der Preis von knapp 4 Euro für 75ml auch nicht zu hoch - denn Numis med ist top. Es macht die Hände sofort spürbar weicher und pflegt dauerhaft. Nach der Arbeit eine Wohltat. Das Balsam hat keinen Geruch -minimal etwas medizinisch. Hierbei handelt es sich auch um eine medizinische Hautpflege (auch für Neurodermitis Patienten geeignet) und solche Produkte riechen nicht nach Pfirsich und Co. - sie sind praktisch rein und frei von schädlichen Stoffen. Bei extrem beanspruchten kaputten Händen, sollte man nicht auf Geruch und Verpackung fixiert sein.

L´oréal Paris Hydra Active 3 Tag 
Ich dachte ich könnte mir nie was von Loreal leisten, aber es gibt tatsächlich Produkte, die preiswert sind. Diese intensive Feuchtigkeitspflege für das Gesicht kostet keine 4 Euro und beinhaltet 50ml in einem hübschen hochwertigen Gefäß. Die Creme riecht gut und wirkt sehr erfrischend auf der Haut, ausserdem zieht sie schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ich habe nun endlich eine gute Tagescreme gefunden - möchte mich aber noch weiter umsehen - auch in der "Anti Aging"-Ecke. Nennt mich verrückt - aber Vorsorge ist alles.