Hoch über den Wolken...

Posted by : Tilly | Mittwoch, 15. August 2012 | Published in


Der Urlaub mit Schatz kommt immer näher. Am 25. September fliegen wir um 6 Uhr morgens von Friedrichshafen weg - in die Türkei. Wir haben ein super Angebot ergattert - all inclusive, eine Woche lang direkt am Meer. Alles schön und gut - wenn da nicht das FLIEGEN wäre. Vorweg: Ich habe keine Angst vor der Höhe an sich, auch nicht vor einem Absturz - ich habe Angst um mein Gehör. Das erste und bislang letzte Mal flog ich mit 6 Jahren - nach Griechenland und ich hatte höllische Ohrprobleme. Schmerzen und fast  gehörLOS. Trauma! Auch heute bin ich sehr anfällig was meine Ohren angeht. Ich muss nur ein bisschen in die Höhe fahren, schon wird es leise und schmerzt auch ab und an. Wie wird das in so vielen Tausenden von Metern in der Luft sein? Ich habe Angst, dass ich mein Gehör verliere. Das kann nämlich tatsächlich passieren. Überall die selben Tipps... kauen, kauen, kauen, schlucken, schlucken, schlucken. Doch das alles hilft mir nicht viel. Hat wer Tipps für mich - richtig gute Tipps? Ich kann mich nämlich so gar nicht wirklich auf den Urlaub in der Sonne freuen. Vielleicht kann mir wer meine Sorge nehmen? Auf jeden Fall hoffe ich auf ein paar entspannte Tage in der Türkei. Feines Essen, Strand, Meer, shopping, braun werden, Chocktails schlürfen, Sonnenuntergänge, Spaß und alles was sonst noch so dazu gehört. Urlaub satt eben.

(2) Comments

  1. Mara

    Gegen das Ohrenproblem kann ich dir 1. Kaugummikauen empfehlen und Nasenspray.
    Ein Kolleg der für ne Fluggesellschaft arbeitet und daher oft fliegt hat mir das Nasenspray empfohlen und ich und meine Familie haben das ausprobiert, uns hats geholfen.

    Schönen Urlaub! :-) Hoffe du wirst ihn genießen können!

    16. August 2012 um 19:59
  2. Tilly said...

    @Mara Danke für den Tipp. Ist es egal was für ein Nasenspray oder ein Bestimmtes? Und muss man das vor dem Flug benutzen oder währenddessen? Grüße

    17. August 2012 um 11:59