Meine Top 10 Horrorfilme

Posted by : Tilly | Montag, 31. Oktober 2011 | Published in


Anlässlich zu Halloween hab ich mir diesen Post bei >Kasumi< abgeschaut. Ich muss sagen es war ganz schön schwer eine Liste zusammen zu stellen. Ich schaue zwar schon seit über 10 Jahren Horrorfilme, erklärt vielleicht einiges lol, aber man vergisst doch ganz gerne auch mal wieder ein Highlight und ich möchte nicht später unzufrieden auf diesen Post zurück blicken. Na ja, wir werden sehen! Die Liste geht nicht nach Beliebtheitsgrad! Ich wünsch euch schön schaurige Halloween und vielleicht animiert euch meine Liste ja noch dazu, eine Mediathek aufzusuchen! Bei Schatz und mir gibt es auf jeden Fall einen Horror-DVD Abend!

Ich weiss noch immer was du letzten Sommer... (1998)















getan hast" Dieser Streifen mit der damals noch super süssen und hübschen Jennifer Love Hewitt begleitet mich schon von Anbeginn meiner Horrorfilmzeit! Ich finde ihn besser als den ersten Teil und ich kann ihn mir einfach immer und immer wieder ansehen. Er ist zwar FSK 16 aber auch in Sachen ,,Splatter" gibt es doch das ein oder andere zu sehen! ->Trailer (leider hab ich nur diesen TV Trailer gefunden).

Ruinen (2008)

Sehr spannend, unheimlich und auch brutal. Die Geschichte spielt hauptsächlich an einem Ort aber schafft es vollends zu unterhalten. Dieser Film ist FSK 16 aber zeigt dennoch den ein oder anderen fast unerträglichen Moment auf. ->Trailer

Scream 3 (2000)

Der Klassiker - aber ich steh eindeutig auf Teil 3. Ich hab ihn bestimmt schon 10 Mal gesehen. Scream 3 bietet so manch eine Auflösung, ist spannend und böse. Der letzte Teil der "Trilogie" ist als einziger mit einem FSK 16 versehen. Nach 10 Jahren erschien zu meinem grossen überraschen Teil 4 der nun zerstörten Trilogie. Bis jetzt hab ich Scream 4 noch nicht gesehen - was ich aber auf jeden Fall noch tun werde! ->Trailer

Boogeyman 2 (2004)

Während Teil 1 eher mystisch angehaucht war bahnt sich Teil 2 ganz anders seinen Weg. Man könnte eigentlich fast sagen dass die beiden Teile nichts miteinander zu tun haben. Für mich ist "Boogeyman 2" der absolute Schocker. Denn hier wird mit den schlimmsten Albträumen von einzelnen Psychatrie-Patienten gespielt. Nicht umsonst gilt hier die FSK 18! Noch zu erwähnen sind zwei der Darsteller: Tobin Bell der Jingsaw aus "saw" und nach dem in Teil 1 Barry Watson seinen grossen Auftritt hatte, hat hier nun sein Serienbruder aus "eine himmlische Familie" David Gallagher seinen Auftritt. ->Trailer

The Loved Ones (2009)

Was für ein Psycho-Schocker-Horror. Hier kann man echt nicht entspannt bleiben. "The Loved Ones" ist furchtbar böse und glänzt besonders durch seine Darsteller und die frischen fiesen Ideen! FSK 18 ist vollkommen angemessen. Hier braucht man starke Nerven! ->Trailer (Trailer spoilert arg!)

The Descent 2 (2005)

Zu meinem 16. Geburtstag hab ich mir "The Descent" alleine im Kino angesehen und war begeistert. Hier spürt man förmlich die Beklemmung. Die Spannung ist zum zerreißen, die Schockmomente sitzen und es geht wirklich blutig her! Einer der besten Horrorfilme meiner Sammlung! In FSK 16 und FSK 18 erhältlich. Im empfehle die volle Dröhnung ;) Aber Finger weg vom 2. Teil - der macht so einiges zu nichte. Vor allem das grossartige Ende seines Vorgängers! ->Trailer

Wrong Turn (2003)

Alle Nachfolger gehören in die Tonne gekloppt. Wrong Turn ist für mich keine Trilogie! Hier gibt es jede Menge Spannung und böse Momente. Die Geschichte funktioniert einwandfrei. Die FSK 16 verstehe ich zwar nicht ganz, weil es wirklich harter Stoff ist den man hier serviert bekommt - aber ich hab mich schon oft über die FSK gewundert! ->Trailer

Creep (2004)

Ein kleiner aber feiner Albtraum. U-Bahn Schächte haben doch echt was Unheimliches - und genau in dieser Location feiert "Creep" seine Horrorshow denn Franka Potente ist eingeschlossen. Die macht ihre Sache ganz gut und synchronisiert sich sogar selbst! Auch ein paar blutige Momente findet man hier. FSK 16! ->Trailer

Bay's Texas Chainsaw Massacre (2003)

Eine Kettensäge - eine perfide Mordmaschine. Wie die Angst machen kann! Hier sitzt die Spannung und die Splatter Momente fehlen auch nicht! Jessica Biel ist eine tolle Bestzung - ich seh sie hier sehr gerne! Das nette Filmchen fehlt noch in meiner Sammlung - aber nicht mehr lange! ->Trailer

Cold Prey (2006)

Mittlerweile gibt es 3 Teile. Nachdem der erste genial war, floppte der zweite bei mir völlig durch und den 3. tu ich mir wohl erst gar nicht an! Dem ersten Teil fehlt es an nichts was einen guten Horrorstreifen ausmacht! Er ist spannend, unheimlich, hat viel Atmosphäre und ist auch blutig. Der Film spielt inmitten von ganz viel Schnee und passt somit wunderbar in die immer kälter werdene Jahreszeit! ->Trailer