Neuentdeckung: Eyes Set To Kill!

Posted by : Tilly | Mittwoch, 24. August 2011 | Published in


















Ich stöbere zurzeit oft in der "Soundtracking"-App nach neuer guter Musik und gestern wurde ich fündig. Ich hab das Wort "kill" eingegeben und bin auf Eyes Set To Kill (ESTK) gestossen. Nach kurzem reinhören war ich begeistert. Die Musikrichtung: Metalcore. Doch mit weiblichem Gesang verbunden (Welcher manchmal an  die Sängerin von "Flyleaf" erinnert). Das Ganze ist eine so tolle Mischung wie ich sie noch nie gehört habe! Schande über mich dass ich die Band erst jetzt entdeckt habe. Sie besteht laut Wikipedia schon seit 2003. Gegründet wurde ESTK von Lindsey Vogt (vorne) - die auch zuerst die Vocals sang! 2007 jedoch stieg sie aus und Alexia übernahm ihren Part! Leider wurden alle Songs mit deren Stimme neu aufgenommen (was ich nicht verstehe) und somit ist es etwas verwirrend! Ich finde die Musik dieser Band deshalb so genial weil sie abwechslungsreich ist... ein bisschen Metal, ein bisschen Rock, angenehme weibliche Stimme die das Ganze Aggressive etwas eindemmt und den Sound der Band auch für ,,Nicht-Metal-Hörer" zur Option macht (In "Come Home" & "Ticking Bombs" verzichtet die Band sogar komplett auf Metal-Elemente). Ich muss ehrlich sagen dass ich etwas enttäuscht war als ich die weiblichen Band Mitglieder gesehen habe (Alexia & Anissa). Denn sie passen optisch nun gar nicht zur Musik - finde ich! Anissa (ganz rechts) post auf fast jedem Bild zu Ladylike und verkörpert mir zuwenig das, was die Band ist. Wie dem auch sei, daran soll meine Begeisterung nicht brechen! Fünf Alben formen ESTK bislang und ich möchte euch unbedingt ein paar Songs jetzt vorstellen (Favorit: Broken Frames)!

 

 

 

Kommentare

  1. Chaosmacherin said...

    Bitter Pill, Darling, Liar in the glass und Young Blood Spills Tonight sind meine liebsten Songs :)

    24. August 2011 um 20:01