DVD Abend: Lilja 4-Ever & Freaky Friday

Posted by : Tilly | Sonntag, 28. August 2011 | Published in

Eigentlich sollten es ja 3 Filme werden, da wir 3 Leute waren: Jeder sucht sich eine DVD raus! Aber Schatz schlief inmitten des zweiten Filmes ein und Alex wollte nach dem 2. auch lieber nachhause ins Bett! Meine Film Wunsch fiel somit flach! Zuerst schauten wir "Lilja 4-ever" (Schatzis Wahl). Immer wieder schockierend!

Der Inhalt: Lilja wird mit 16 Jahren von ihrer Mutter allein in Russland zurück gelassen, diese zieht mit ihrem neuen Freund in die Staaten. Nachdem sie von der Tante aus den eigenen vier Wänden vertrieben wird, haust sie in unzumutbaren Zuständen in einem kleinen Zimmer. Als das Geld knapp wird rutscht sie in die Prostitution und erlebt von dort an nur noch Gewalt und Schmerz.
Der Film ist absolut hoffnungslos. Nicht weil er schlecht ist, sondern weil hier wirklich nichts schön geredet wird...! Dieser Film erzählt die Geschichte eines Untergangs. Ohne Happy End. Schonungslos und unfassbar brutal. Ohne Licht im Dunkeln. Auf keinen Fall Popcorn-Kino.

Alex entschied sich nach "Lilja 4-Ever" für "Freaky Friday" - ein krasser Kontrast aber hat ganz gut funktioniert! Ich musste schallend lachen! Ich kenn diesen Film mit Lindsay Lohan & Jamie Lee Curtis zwar schon fast in und auswendig aber er ist einfach immer wieder ein Genuss.

Der Inhalt: Anna und ihre Mutter Tess liegen sich oft in den Haaren. Gegenseitiges Verständnis: Fehlanzeige! Durch einen Zauber finden sich die beiden an einem Freitagmorgen plötzlich im Körper des anderen wieder! Nun müssen Sie das Leben des anderen meistern und nur Selbstlosigkeit verwandelt sie zurück...
Den Film den ich mir wahrscheinlich ausgesucht hätte wäre ,,Mirrors" gewesen- damit wäre der Genre-Mix perfekt. Drama, Komödie, Horror!