Sehnsüchtig (2004)

Posted by : Tilly | Dienstag, 28. Februar 2012 | Published in



















Für Matthew (Josh Hartnett) ist es Liebe auf den ersten Blick, als er Lisa (Diane Kruger) das erste Mal sieht. Beide findet zueinander doch als Matthew Lisa dann unterbreitet, dass er mit ihr zusammen leben möchte verschwindet diese am darauf folgenden Tag spurlos. 2 Jahre später hat Matthew eine neue Freundin an seiner Seite - Lisa jedoch nie vergessen - und er glaubt sie in der Stadt gesehen zu haben. Es beginnt eine verwirrende Suche und als er dann einer geheimnisvollen Unbekannten (Rose Byrne) begegnet ist nichts mehr so, wie es scheint... >Trailer<
Ich steh nicht auf Liebesfilme, gebe ich zu - es gibt nur wirklich wenige dieser Sorte die mich wirklich überzeugen und berühren - "Sehnsüchtig" ist einer davon. Ich möchte die Liebe im Film spüren, sie muss ernsthaft anwesend sein. Nicht zuletzt ist das hier der Fall durch Josh Hartnett, der wirklich wunderbar sehnsüchtig schauen kann. Hier spüre ich das Verlangen, das Begehren dass Matthew sofort für Lisa hegt. Er will sie - es ist greifbar - es ist Liebe. In kaum einem Film schafft man dieses Gefühl wirklich gekonnt zu transportieren. Nebenbei ist "Sehnsüchtig" auch noch mit Spannung und Überraschungen aufgebaut. Man denkt mit, muss kombinieren und wird durch Rückblenden langsam ans Ziel geleitet. Josh gefällt mir hier sehr gut, da er den liebenden jungen Mann sehr gut darstellt und ihm wirklich ein starkes Gesicht gibt - vor allem in der letzten Szene als er Lisa wieder findet (Bild oben). Minuspunkte bekommt der Streifen von mir, durch seine Länge - fast 2 Stunden sind einfach zu lange für diesen Inhalt. Man hätte diesen auch locker in 90 Minuten packen können und wäre damit ein paar Längen aus dem Weg gegangen. Somit ist "Sehnsüchtig" nicht perfekt - aber er hat Stärken die anderen Liebesfilmen einfach fehlen. Vor allem sieht man hier was Liebe für unergründliche Wege geht und das es fast unvermeidlich ist keine Leidenden zurück zu lassen.

(2) Comments

  1. gutscheine zum ausdrucken said...

    sehr guter Kommentar

    28. Februar 2013 um 12:30
  2. Anonym

    bei mir war es auch liebe auf den ersten blick.mich hat es so sehr erwischt bis heute und ganz lange.

    17. Oktober 2013 um 14:18