Finally: Der richtige Septum Schmuck

Posted by : Tilly | Dienstag, 8. Mai 2012 | Published in


Nach 8 Wochen war es nun endlich so weit. Ich bekam meinen ersten sichtbaren Septum Schmuck eingesetzt. Ich bin noch nicht wirklich zufrieden. Werde noch andere Modelle ausprobieren. Bestelle mir den Schmuck über das Internet (Crazy-Factory), wo er weitaus billiger ist. Ich musste heute nochmal 15 Euro drauf legen. Was mich echt geärgert hat, denn eigentlich wäre der jetzige Schmuck auch der Erstschmuck gewesen und somit inklusive. Doch der Piercer, der jetzt nicht mehr da ist, hat das damals leider missachtet. Somit kostete mich dieses Piercing 70 Euro + Fahrtkosten (Einmal umsonst hingefahren, da er trotz Öffnungszeiten geschlossen hatte). Der Weg zu diesem Piercer ist nicht gerade um die Ecke. Es sind circa 50 km pro einfachen Weg. Sprich 100 Hin und Zurück. Es hat sich also NICHT gelohnt. Ich hätte ihn einfach in meiner Nähe machen sollen, wäre sicher nicht so teuer gekommen schlussendlich.. Na ja es ist geschehen und nicht rückgängig zu machen. Besonders gut an diesem Piercing finde ich, dass ich es einfach nach hinten in die Nase klappen kann - dann ist es nicht mehr zu sehen. Was gut ist - beim Blick auf den Arbeitsmarkt.

(2) Comments

  1. Sibel said...

    Steht dir <3

    8. Mai 2012 um 21:21
  2. MrsMindfuck said...

    Ich trage schon seid Anfang an ein Hufeisen. Wieso hast du vorher einen nicht sichtbaren drin gehabt?
    Sorry das ich so blöd frage. Es interessiert mich nur.

    13. Juni 2012 um 19:22