"No matter what people tell you, words & ideas can change the world." - Robin Williams (1951-2014)

Posted by : Tilly | Dienstag, 12. August 2014 | Published in


Gestern, am 11. August 2014, entschied sich ein fantastischer Schauspieler und Komiker dafür, diese Erde zu verlassen. Robin Williams ist tot. Erfahren habe ich davon vergangene Nacht. Im nu war die Nachricht in allen Medien, die ganze Onlinewelt verabschiedete sich & zeigte sich schockiert. Robin Williams hat mich durch meine Kindheit begleitet, mit Filmen wie "Mrs Doubtfire", "Jumanji" oder "Hook" schenkte er mir unvergessliche Momente. Bis heute habe ich seine Filme immer wieder gesehen und heute Abend werde ich dies ihm zu Ehren wieder tun. Auf dem Plan stehen "Mrs Doubtfire" (natürlich <3) und "Jumanji". Ich werde wohl mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf die Szenen blicken. Besonders traurig stimmt mich, dass Robin Williams uns so viel Freude bereitet hat und dennoch sah es in ihm wohl oft ganz anders aus. Es ist so schrecklich, dass er schlussendlich keinen Ausweg mehr sah und sich das Leben nahm. Depressionen töten. Man sollte diese viel ernster nehmen. Ich muss gerade auch sehr oft an seinen Streifen "Hinter dem Horizont" denken, in diesem Film geht es um den Tod und was danach geschieht. Robins Frau nimmt sich das Leben und kommt an einen hässlichen Ort. Ich hoffe, dass Robin Williams sich nicht auch dort wieder findet. Ich hoffe er ruht in Frieden ohne Leid - was bleibt, sind seine großartigen Filme, welche uns immer wieder Spaß bereiten und welche ich auch noch in vielen Jahren ansehen werde. DANKE, Mr. Williams!!!!

Kommentare

  1. Sibel said...

    Für gewöhnlich trauere ich keinen Sänger/Schauspieler hinter her, da ich einfach keinen Bezug zu diesen Personen hatte/empfand. Aber Robin Williams Tod traf mich zur eigenen Verwunderung tiefer als ich dachte. Ich glaube es liegt einfach daran, dass er immer so unheimlich lebensfroh wirkte und seine Rollen unheimlich lehrreich waren und er sich eben trotz so Filmen wie "Hinter dem Horizont" keinen Ausweg mehr sah und sein Leben beendete... Das stimmt mich so unheimlich traurig, da ich ihn nie so eingeschätzt hätte... Aber Depressionen zeigen sich nunmal (leider) nicht immer...

    13. August 2014 um 18:30